FILTER NEWS
Während der drei Veranstaltungstage zeigten die Unternehmen die Neuheiten ihrer Produkte. Forst- und Holzbearbeitungsmaschinen mit innovativen Technologien, die Zeit und Kosten sparen und gleichzeitig umweltfreundlicher sind.
Ein Sprung in Qualität, Sicherheit und Effizienz beim Transport von Biomasse. Dies garantiert Noma, einer der führenden Hersteller von Transportgeräten in Brasilien, mit seiner neuen Smart Floor Titanium-Linie, die den Markt erreicht, um Paradigmen zu brechen und die Wettbewerbsfähigkeit in der Biomasselogistik zu steigern. Der neue Anhänger verfügt über eine seitliche Öffnung, durch die die Schwerkraft innerhalb von drei Minuten vollständig abfließen kann, was den Prozess im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bis zu sechsmal verkürzt.
Die effiziente Nutzung von Waldbiomasse ist der Schlüssel zur Reduzierung von Treibhausgasen und zur Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort.
Finnische und spanische Unternehmen haben mehr als bilaterale 300-Geschäftstreffen in Expobiomasa abgehalten, deren 2019-Ausgabe einen Tag für Finnland und die Feier des II. Finnischen hispanischen Seminars für Biomasse hatte, das vom Botschafter dieses Landes in Spanien, Tiina, eröffnet wurde Jortikka und der Minister für Wirtschaft und Finanzen von Castilla y León, Carlos Fernández Carriedo.
Mit dem Ziel, im Bereich Biomassemaschinen weiter zu wachsen, hat Transgrúas für ganz Spanien eine Vertriebsvereinbarung für zwei der führenden italienischen Marken der Branche geschlossen: Pinosa und Gandini.
Forestalia wird voraussichtlich das Wärmekraftwerk Andorra im Juni von 2020 schließen und schlägt den Bau eines neuen Pelletwerks in derselben Gemeinde vor. Mit einer erwarteten Kapazität von 200.000 Tonnen pro Jahr wird dies die größte in Spanien. Diese Anlage würde 60-Direktarbeitsplätze und mehr als indirektes 350 schaffen, einschließlich der Sammlung und Logistik von Biomasse. Forestalia verfügt derzeit über zwei solche Werke in Erla und Huerta de Rey.
Fertiggestellt wird die Fernwärme in der Stadt Burgos in Kürze die mit Bioamsa erzeugte Wärme an die benachbarte 1.500- und die Claret-Schule liefern.
Die beste der zwölf bisher abgehaltenen Ausgaben der internationalen Biomassemesse für die Qualität des Angebots, das die ausstellenden Unternehmen mitgebracht haben, für die Anzahl der erhaltenen Fachkräfte und für das Geschäftsvolumen, das weit über dem liegt vorherige Ausgabe Abbildung.
Auf der Expobiomasa zeigten dänische 11-Unternehmen ihre Technologien im Zusammenhang mit Bioenergie
In Expobiomasa wurden die aktuellen Schlüssel der Waldbiomasse behandelt. Die notwendigen forstwirtschaftlichen Arbeiten im Wald, die Waldarbeitsplätze, die bei ordnungsgemäßer Bewirtschaftung des Waldes entstehen würden, ...
Öffentlicher Fernsehbericht von Kastilien und León über die Expobiomasa, die wichtigste Biomasse-Branchenmesse in 2019
AVEBIOM und der Verband der Umweltinformationsjournalisten (APIA) organisieren mit dem Sponsoring von Gestamp zum ersten Mal täglich die wichtigsten Aspekte der Kommunikation in diesem strategischen Bereich.