FILTER NEWS
Der spanische Verband für Biomasse und die kanadische Botschaft in Spanien organisieren am 18. März um 16:00 Uhr (Madrid) eine virtuelle Konferenz über Innovationen und Möglichkeiten im Biomassesektor zwischen Spanien und Kanada mit Schwerpunkt auf den industriellen Prozessen der Biomasse- und Energieerzeugung.
Im jüngsten Bericht des Biomasse-Observatoriums für 2020 wurden 433 Biomasse-Wärmenetze zusammengestellt, die etwa 383 MW installierter Wärmeleistung repräsentieren. Der Fortschritt bei der Implementierung von Biomasse-Wärmenetzen in unserem Land ist eindeutig positiv. Seit 2010, als die ersten 30 inventarisiert wurden, hat sich die Anzahl der Einrichtungen Ende 15 um fast 433 auf 2020 vervielfacht, und wir müssen fünfzig in verschiedenen Entwicklungsstadien hinzufügen.
Neue Fernwärme in Sestao mit HERZ-Biomassekesseln Tecman, ein auf Energiedienstleistungen spezialisiertes Ingenieurbüro, hat eine Fernwärme mit Biomasse für das Gebiet Txabarri-El Sol in Sestao installiert.
VECOPLAN erweitert seine VHZ-Holzhackerserie.
Sugimat entwarf, fertigte und startete (schlüsselfertiges Projekt) eine thermische Anlage, die aus zwei mobilen Biomasse-Rostkesseln bestand.
AVEBIOM organisiert am 23. Februar das kostenlose Webinar „Emissionen aus Biomasse. Zählen sie gut? " um zu zeigen, dass die zur Abschätzung der Emissionen verwendete Methode veraltete und ineffiziente Geräte klar von technifizierten Biomassesystemen unterscheiden muss, die den Ökodesign-Vorschriften mehr als entsprechen.
Der spanische Verband für Biomasse hat der spanischen Regierung zwei Projekte vorgelegt, um die Umsetzung von Biomasse als erneuerbare Energiequelle in Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern zu fördern.
Offene Kamine: Warum sie vermieden werden sollten Offene Kamine sind glasfreie Kamine mit offener Flamme, die in vielen traditionellen und neu gebauten Häusern noch vorhanden sind. Der offene Kamin sollte als Dekorationsgegenstand betrachtet werden oder sporadisch auf der Glut kochen. Aufgrund seiner schlechten Leistung und hohen Partikelemissionen sollte es jedoch nicht als Heizlösung betrachtet werden.
Bei der Herstellung der Textilindustrie werden Verfahren wie Färben, Waschen oder Bügeln durchgeführt, die große Mengen an heißem Wasser oder Dampf erfordern. Die Verwendung von Biomasse als Energiequelle trägt zur Verringerung des COXNUMX-Fußabdrucks bei. Diese Branche wird nachhaltiger und rentabler, da im Vergleich zu herkömmlichen fossilen Brennstoffen Einsparungen erzielt werden.
Der Jolly Mec-Ofen verwendet EVO-Technologie, um die Umweltemissionsgrenzwerte einzuhalten. Es ist ein kombinierter Ofen, der sowohl mit Holz als auch mit Pellets für die Zwangsluftheizung arbeitet, mit der Besonderheit, zwei Brennkammern, aber nur einen Rauchauslass und ein einzigartiges Design zu haben, das die Flamme des gewählten Brennstoffs verstärkt.
Es wird immer offensichtlicher, dass wir Emissionen reduzieren und auf unsere Umwelt achten müssen. Es gibt viele verschiedene Arten erneuerbarer Energien, die genutzt werden können. Überraschend ist, wie wenig Biomasse verbraucht wird. Die Nutzung zur Wärmeerzeugung ist die rentabelste, bei der die Einsparungen bei den Emissionen pro Investitionsbetrag extrem hoch sind.
Gemäß dem Dekret 1042/2017, mit dem die europäische Richtlinie 2015/2193 umgesetzt wird, müssen Anlagen vor 2018 mit mehr als 5 MW vor dem Jahr 2025 angepasst werden.