Energiedienstleistungen und #Biomasse

Raum #AVEBIOM · 23. September 12: 30-13: 30h.
(KOSTENLOSER PRÄSENTIALZUGANG BIS DIE KAPAZITÄT VOLLSTÄNDIG IST)

ANESE feiert im Rahmen der Expobiomasa-Fachkonferenzen eine Sitzung mit dem Namen „Energiedienstleistungen und #Biomasse“, mit dem Ziel zu analysieren, welche Bedeutung Biomasse derzeit im Bereich von Energieeffizienzprojekten hat. Einige dieser Projekte werden an diesem Tag von einigen der ANESE-Unternehmen vorgestellt. Nach der Vorstellung der Projekte findet ein kurzer Runder Tisch statt, in dem die Rolle von Biomasse im Dekarbonisierungsprozess diskutiert wird, dh inwieweit sie grundlegend für die Reduzierung der COXNUMX-Emissionen ist und zu einer weltweit emissionsarmen Wirtschaft beiträgt Klima, das durch die Energiewende Klimaneutralität erreicht.

An dieser Konferenz hat ANESE die Teilnahme von Unternehmen wie Uponor, Ríos Renovables und Imasa.

Programm

TIME TITEL WEST
12:30 Uhr Willkommen. ESE und die Energiewende. . Javier Martínez Belotto, Verantwortlicher für nachhaltige Finanzierung ANESE
12:40 Uhr Bezirksnetzwerke: Erfolgsgeschichten Sergio Garzón Liébana, technischer Support-Ingenieur AUF IBERIA
12:50 Uhr Energiedienstleistungen mit Waldbiomasse im Hotel Montanya David Sola, Manager ERNEUERBARE FLÜSSE
13:00 Uhr Wechsel von Nass- auf Trockenkälteanlage mit Leistungssteigerung bei der Stromerzeugung in einer Biomasseanlage Francisco Javier Cobos González, Leiter Geschäftsentwicklung, IMASA
13:10 Uhr Debatte: "Die Rolle von Biomasse bei der Dekarbonisierung"  
13:30 Uhr Abschluss und Messebesuch  
 

Organisieren

sie organisieren