Professionelle Besuche Valladolid, Hauptstadt der Bioenergie in 2019.

Professionelle Besuche

Valladolid, Hauptstadt der Bioenergie in 2019.

UVa-Wärmenetz

UVa-Wärmenetz mit Biomasse, eine Infrastruktur, die für neue Erweiterungen offen ist

Es ist das wichtigste Biomasseheizungsnetz in Spanien. Mit 12 km lange nutzt Biomasse Heizung Service und Warmwasser an Gebäuden 27, 23 davon gehören zu der Universität von Valladolid und vier an die Junta de Castilla y León. Mit 4-Kesseln, die eine Leistung von 19,1 MW ergeben, liefern sie etwa 30.000.000 kWh Nutzleistung pro Jahr

Wärmenetz Grupo Fasa

Biomasse- und Gasheizungsnetz für 398-Häuser der Grupo Fasa

Mit einer installierten Gesamtleistung von 1MW in Biomasse und einem Netzwerk vorisolierter Pipelines von 825-Messgeräten werden 20-Gebäude und insgesamt 398-Häuser bedient. Die Verpflichtung des Projekts bestand darin, die Energiekosten um 40% zu senken und das Energiemanagement der Installation, die Finanzierung und Realisierung derselben, die Wartung aller Geräte und Systeme, die Gesamtgarantie aller installierten Geräte und der Energiekosten einzubeziehen Technischer Kundendienst für Nachbarn, 24-Stunden am Tag, jeden Tag des Jahres.

Wärmenetz in Huerta del Rey

Rote Hitze von Huerta del Rey.

Neues Netzwerk, das in einer ersten Phase 4-Verwaltungsgebäude, ein Sportzentrum und die School of Architecture verbinden wird. In dieser ersten Phase werden jedoch bereits neue Verbindungen programmiert, und 16-Kessel für fossile Brennstoffe werden ersetzt.

Der Heizraum verfügt über 2-Kessel von 3,5 MW, 2-Tanks von 40.000l und ein Silo von 800 m3.