GNF-300-Luftgenerator dank NATURAL FIRE in Expobiomasa präsent

GNF-300 Luftgenerator

Der GNF - Luftgenerator hat als Hauptmerkmal die vertikale Anordnung der Brennkammer und Wärmetauscher.

Ausgestattet mit einem Blütenbrenner 300 kW, unterstützt die Verwendung aller Arten von Biomasse. Die Vertikalität der Brennkammer ermöglicht die Nutzung der Schwerkraft für ihre gesamte Verbrennung. Wenn Brennstoffe mit geringer Dichte und Tendenz zur Verdrängung verwendet werden, tritt eine Verbrennung von 100% auf. Der Brenner hat eine vollautomatisches Reinigungssystemoder nach dem Durchführen des Zyklus wird die Asche in einer Schublade zur leichten Entnahme abgelegt.

Die vertikale Anordnung des Wärmetauschers neben dem internen Zyklon, in dem er untergebracht ist, stellt sicher, dass die Ascherückstände, die durch den Wärmetauscher gelangen, sich nie darin ablagern und durch die Schwerkraft in eine beschreibbare Schublade zur Reinigung fallen.

Der Generatorluftstrom wird von zwei leistungsstarken Turbinen mit elektronischen Motoren mit eingebautem Frequenzumrichter erzeugt. Dies garantiert eine konstante Temperatur am Auslass und den Verzicht auf herkömmliche Riemenscheiben.

Die Steuerung der Maschine erfolgt über eine SPS mit eigens dafür entwickelter Software. Das Programm regelt Parameter wie Temperatur, Gebläsedrehzahl oder Kraftstoffaufnahme. Es hat eine Internetverbindung, die erlaubt Bedienen Sie es mit einer einfachen Anwendung. Dies garantiert eine minutengenaue Überwachung des Systems.

Die Reichweite beträgt Verfügbar in 75,150 und 300 KW.

Der Luftgenerator ist für die Beheizung von Gewächshäusern, Geflügelfarmen, Industriegebäuden oder großen Räumen vorgesehen, in denen ein hoher Wärmebedarf bei minimalem Verbrauch erforderlich ist.

NATÜRLICHES FEUER hat diese Kandidatur für den Innovationspreis Expobiomasa 2019 eingereicht. Weitere Informationen zum Innovationspreis hier