Valorisieren Sie die Biomasse

Der Bedarf an Biomasse zur Energienutzung beträgt in den letzten Jahren erheblich zugenommenSowohl für die Pelletsherstellung als auch für die direkte Belieferung von Industrieanlagen, Distritc Heatings und den neuen Kraftwerken.

Angesichts dieser steigenden Nachfrage bei jeder Lieferung sowohl Splitter als auch andere Biokraftstoffe landwirtschaftlichen Ursprungs wie Stümpfe, Bündel von Zweigen, Beschneiden von Obstbäumen, Trester, Schalen, Zweigen, Büschen ... und Recyclingmaterial.

All diese Biomasse benötigt erhöhen Sie seine Homogenität vor dem Betreten von Anlagen, die für diese Art von Biomasse geeignet sind, den optimalen Punkt (trocknen, mahlen, auswählen ...) auswählen, um eine effiziente, den Vorschriften entsprechende Energierückgewinnung zu erzielen.

ASTIGAL aus der FORESGA-Gruppe verwaltet ein Biomasse-Behandlungszentrum, das auf die Herstellung von Qualitätschips für die Energieerzeugung bei der Wärmeerzeugung in Trasmiras (Orense) spezialisiert ist. Sie verfügen über Siebe, einen Neufassungsprozess und Lager, um die Splitter G-50 und G-30 zu liefern.
Forstaktionsplan präsentierte in diesem Monat von der MAPAMA viel sammelt die Forderungen des Sektors ein natürlichen zu schätzen und billig, dass nur wenige Länder Erbe rühmen können. Zusammen mit der Plattform für Wälder beansprucht, die AVEBIOM gehört, gehört auch die Anliegen der Umweltverbände und der Autonomen Gemeinschaften. Dies beinhaltet einen Renove-Plan zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der für die Waldbewirtschaftung zuständigen Stellen und ist mit 2 Millionen Euro dotiert.
Europa-Teile, Händler Marke Willibald, hat sich auch auf dem Spotmarkt spezialisiert, verkauft drei Teams jeden Monat, und den Ersatz der führenden Marken in der Branche, wie zum Beispiel: Doppstadt Hammel, Haas, Forus, Vermer und Jenz. Auch im After-Sales-Service, der mehr als 250-Maschinen unterstützt und Probleme oder Bedürfnisse seiner Kunden löst. Brecher EP 5500 Serie
Ilaga nahmen an Expobiomasa in Valladolid mit seinen chippers Linien TS (Deutschland) und JO BEAU (Belgien) große Erfolge erzielt Unterschriften.
AG-Gruppe AGRO FORST & ENERGIETECHNIK ALBACH ALDIMAK ALUCAR AMANDUS KAHL IBERICA
Der IMPAKTOR 250 ist ein multifunktionaler Aktenvernichter. kompakte Maschine auf Schienen, zerkleinert eine Vielzahl von Materialien wie Holz. Die spezielle Geometrie der Achsen, das synchronisierte Management oder nicht und das System durch Doppelbacken ergeben ein sehr regelmäßiges Endprodukt mit wenigen Feinheiten und einer großartigen Produktion
COBRA GREEN 90 PGS der Serie TS Industries, die bereits vier Einheiten in der Stadt Paris arbeiten, wird in WG3800GL Kubota Motor vorgestellt, ausgestattet mit Dual carburetion und elektronischen Steuerung Expobiomasa.
Der Axtor ist eine der flexibelsten Maschinen zur Verarbeitung von Holz, Rinde, Pflanzenresten und Restholz. Mit der Möglichkeit, im Schnellzerkleinerungsmodus mit Hammerwerkzeugen zu arbeiten, die Material für die Kompostierung produzieren, oder im reduzierten Geschwindigkeitsmodus mit festen Werkzeugen, um Splitter als Biomassebrennstoff herzustellen. Der Systemwechsel kann in etwas mehr als drei Stunden durchgeführt werden.
Es wird geschätzt, dass das Zerkleinern und Sieben von Holz und Biomasse in ganz Europa zunehmen wird. In Bezug auf das Zerkleinern von Holz besteht bereits ein Bedarf und es muss eine Korngröße von weniger als 150 mm und ohne Verunreinigungen vorliegen. Andererseits ist es erforderlich, dass die Betriebskosten der Maschine minimal sind. FORUS Aktenvernichter können entweder mit dem klassischen synchronisierten Aktenvernichtungssystem oder mit dem asynchronen System geliefert werden.
Der Jenz BA725D Brecher ist ein mobiles Gerät zum Zerkleinern von Holzstämmen, holzigen Nebenprodukten, Schnittholz, Rinde ... Er verfügt über eine Rotordrehzahlregelung. 6m-Einlauftrichter mit Zuführband mit Platten und unterer Zahnrolle und einer Zuführöffnung von 1500x820mm. Die Trommel hat eine Drehzahl von 526 U / min und wird von bis zu 38 Schneidteilen integriert. Die Entladung per Förderband kann eine Höhe von 3,2 m erreichen. Der Motor muss eine Leistung von 530 CV und einen Splitter von bis 60x60mm mit einer Produktion von 110 zu 220 m3 / h herstellen kann.
Es kann praktisch jede Art von Material zerkleinern. Es verfügt über spezielle 4-Zerkleinerungsprogramme: Holz, Grün, Abfall und Sperrgut, die die Produktion verbessern und ein Verstopfen und Überhitzen des Motors verhindern. Die maximale Produktion für Holz beträgt 50 t / h.
Es handelt sich um einen Trommelhacker, der auf einem zweiachsigen Chassis montiert ist und von einem Traktor oder LKW von 400 zu 600 CV gezogen wird, mit guten Ergebnissen für große Biomassemengen. Sein Brecherrotor misst 890xNUMXmm und trägt 1320-Wechselklingen oder -hämmer. Es enthält einen Trichter mit 32m-Einzugsband. Das Abladen erfolgt über ein Förderband. Mit dem Multi-Lift-System kann es in statischer Ausführung mit einem Siemens-Elektromotor ab 3,7 kW und 250 / 460V geliefert werden.